Pikler Pedagogy Past and Present - Sammlung von Artikeln zum Downloaden - 2023/2.

Pikler Pedagogy Past and Present - Sammlung von Artikeln zum Downloaden - 2023/2.

Mehrsprachige Online-Sammlung der vom Pikler® House veröffentlichten Artikel

2023/2.

Erscheint vierteljährlich und ist als pdf verfügbar. Herunterladbar nach dem Kauf von Ihrer Profilseite.

Mit dem Kauf dieser Artikelsammlung unterstützen Sie die Aktivitäten des Pikler®-Hauses.

Sie können mehr über unsere Ziele auf unserer Facebook-Seite lesen.

Inhalt:

1. Éva Kálló:
Sur le chemin de la socialisation; En paix avec soi-même, paisiblement avec les autres

auf Ungarisch und Französisch

2. Eszter Mózes:
Observation in Pikler Pedagogy

auf Ungarisch, Englisch und Spanisch

3. Emanuela Cocever:
Emmi Pikler et la pedagogie du XXe siècle

auf Ungarisch und Französisch

7,00
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Artikel vergleichen
Fragen zum Artikel
Beschreibung
Daten
Bewertungen
Beschreibung

Da der pädagogische Ansatz von Pikler® bei Familien und Fachleuten immer bekannter wird und in immer mehr Kindertagesstätten zum Einsatz kommt, ist das Interesse an den Ursprüngen dieser Ideen gestiegen. Im Jahr 2020 haben wir unser Publikationsteam gegründet, das sich zum Ziel gesetzt hat, alte und neue schriftliche Materialien von Pikler® House Teammitgliedern zu organisieren, für die Veröffentlichung vorzubereiten und zu publizieren.

Das Archiv des Pikler®-Hauses in Budapest enthält eine große Anzahl einzigartiger Dokumente: Werke, die von Emmi Pikler und ihren Kollegen, Kinderärzten, Psychologen, Pädagogen und Pflegekräften geschrieben wurden. Auch wenn seit dem Verfassen dieser Dokumente schon viele Jahre vergangen sind, sind die darin enthaltenen Botschaften immer noch aktuell. Das Publikationsteam wählt einige von ihnen aus und veröffentlicht sie in der Rubrik ARTIKEL VON PIKLER UND IHREN KOLLEGEN in diesem Magazin.

Mit der Einführung der Eltern-Kind-Gruppen im Jahr 2002 und der Eröffnung der Emmi Pikler Kindertagesstätte im Jahr 2006 begann eine neue Ära in der pädagogischen Arbeit des Pikler®-Hauses. Die jahrzehntelange Erfahrung und die methodische Arbeit des Pikler®-Hauses stießen in den letzten Jahren auf großes Interesse bei den Fachkräften, die sich für unsere Kurse und Vorträge angemeldet haben. Der zweite Teil unseres Magazins mit dem Titel AKTUELLE PRAXIS IN DER PIKLER®-PÄDAGOGIE gibt einen Einblick in diese Bereiche.

Das Pikler®-Haus, oder "Lóczy", wie die meisten Menschen es nennen, wurde zum Ausgangspunkt einer Bewegung, die zu einem besseren Verständnis der Entwicklung und der Bedürfnisse von Kindern zwischen 0 und 3 Jahren sowie zur Verbesserung der Qualität der Betreuung und Erziehung von Kindern in vielen Ländern der Welt beiträgt. Dies wäre ohne die engagierte Arbeit von Fachleuten in unseren Schwesterorganisationen auf der ganzen Welt nicht möglich gewesen. In diesen Partnerländern ist der Pikler®-Pädagogische Ansatz durch den kulturellen Kontext gefärbt, wodurch er eine umfassendere Bedeutung erhält. Schriftliche Materialien dieser Organisationen erweitern den Horizont der Pädagogik weiter. Eine Auswahl davon finden Sie in der Rubrik PIKLER® PÄDAGOGIE WELTWEIT.

Wir hoffen, dass dieses Magazin seinen Weg zu all jenen findet, die ihr Wissen vertiefen möchten, und zu jenen, die in irgendeiner Funktion für das Wohlergehen von Kindern verantwortlich sind.

Zsuzsanna Libertiny

Präsidentin, Pikler-Lóczy-Gesellschaft Ungarn

(Übersetzt mit Deepl Online Translator)

Daten
Autor(en)
Éva Kálló, Eszter Mózes , Emanuela Cocever
Veröffentlicht von
Pikler-Lóczy-Gesellschaft Ungarn
Veröffentlicht im Jahr
Mai 2023
Sprache
Ungarisch, Englisch, Spanisch, Französisch
Länge
104 Seiten
Artikel-Nr.
07-232-11
Bewertungen
Seien Sie die erste Person, die eine Bewertung schreibt!
simplepay_hu